Norwegen 2012 – ein Rückblick

Norwegische Fjorde und sich um Bergketten schlängelnde Seen, sowie überall zerstreut einsame rote Gehöfte, lassen die Herzen von Naturliebhabern höher schlagen. Unberührte Natur, tiefe Schluchten, Nässe, glasklare Seen, Tannenwälder soweit das Auge reichte und sich bedrohlich, aber majestätisch erhebende Berge konnten die Abenteuersuchenden 15-19 jährigen, die sich in dieses Gebiet der einst so gefürchteten Wikinger, wagten, nicht abschrecken. Weiterlesen