Sommerferien in Taizé – ein Rückblick

Die Jugend des Kirchenkreises Berlin Nord-Ost macht sich mal wieder auf nach Taizé, packt sich noch ein paar Glienicker, Barnimer und Neuköllner mit in den Bus und schaut was so passiert. Denn in Taizé passiert immer etwas. Etwas Leises im Inneren und ganz viel Freude am Zusammensein, Gespräche und gemeinsames Erleben.

Gruppenbild der Taizefahrt

In unseren Fall wächst unsere zusammengewürfelte Gruppe schon nach ein paar Tagen so zusammen, dass Jörg am Ende sagen wird „Also ich war schon oft mit Gruppen in Taizé, aber ihr wart die tollsten.“ Und das stimmt. Auch wenn jeder seiner Wege geht zu den Andachten und in seinen Bibel- und Arbeitsgruppen, sind wir doch zum Essen immer wieder zusammen. Und zum Werwolf-spielen. Und zum Musikmachen. Und zu Wasserschlachten. Und zum Lesen und Kartenschreiben, Zelte fixieren und Oyak-Einkäufen.

Es war schön mit euch!

Die Fotos der Fahrt gibt es -> hier

Be Sociable, Share!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*